dass die häusliche Krankenpflege ärztlich verordnet wird, wenn nach §§ 37 SGB V

  • Krankenhauspflege geboten, aber nicht durchführbar ist
  • Krankenhauspflege durch sie nicht erforderlich wird
  • Krankenhauspflege dadurch abgekürzt werden kann
  • die ärztliche Behandlung dadurch gesichert ist

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen mit Rat und Tat zur Seite, bitte rufen Sie uns einfach an, schicken Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

 

Weitere Informationen rund um das Thema Pflege:
 
 

Mitmacher gesucht!

Pflegedienstleitung (PDL)
Examiniertes Pflegepersonal,
Medizinische Fachangestellte
&
Pflegehelfer/innen

Zum Stellenangebot


 

In der
Tagespflege sind noch Plätze frei, jetzt Probetag vereinbaren!